Mit Schrecken habe ich festgestellt , dass ich seit Monaten nichts mehr geschrieben habe. 

Hier ein kleines Update:

Meine Depression ist immer noch da. Das Citalopram nehme ich weiterhin . 

Meiner Tochter geht es gut. Sie wird bald zweieinhalb. 

Mein Mann hält weiterhin tapfer zu seiner kranken Frau.

Zu meinen Schwiegereltern habe ich seit über einem Jahr keinen Kontakt mehr. Mann und Tochter fahren regelmäßig hin. Ich bleibt zu hause . 

Sobald ich mehr Zeit habe, werde ich wieder mehr schreiben, denn es hat mir immer gut geholfen . 

Advertisements