in der selben Situation, wie schon die letzten 9 Jahre. Schwiezilla macht uns das Leben unnötig schwer.

Seit dem meine kleine Maus auf der Welt ist, gibt es nur Gemecker und Gezanke. Sogar als lieblos und unmenschlich wurde ich betitelt.

Als junge Mutter hat man es heute nicht leicht, gegen die Gesellschaft und die Familie ankämpfen. Alles was man macht, macht man grundsätzlich falsch. Hört man nicht auf andere, ist man besserwisserisch und unhöflich. Braucht man mal Hilfe, ist man überfordert und zu blöd die neue Situation zu meistern.

Jeden Tag trägt man kleine Kämpfe aus. Doch manchmal wird aus einem kleinen Kampf ein großer Krieg. So kämpfe auch ich, samt Mann, Kind und Katzen, gegen unsere Elterngeneration.

Advertisements